Etiketten und Etikettendrucker
Tel.: +49 (0)4403-8170-0
Fax: +49 (0)4403-8170-70
Mail: info@servopack.de





Home
Etiketten
Etikettendrucker
Farbdrucker
Aufwickler
Kartendrucker
Preisauszeichner
Barcodescanner
Etikettensoftware
Datenblätter
Downloads
Service + Support
Jobs + Karriere
Resellerbereich
AGB
Impressum
Kontakt e-mail





© 2017 ServoPack
Haftetiketten GmbH





 FAQ - Wie installiere ich neue Firmware


Vorzugsweise sollten Sie Ihren EPL-Drucker mit dem Zebra Firmwaredownloader flashen. Anleitung pdf

Für ZPL-Drucker und alternativ auch für EPL-Drucker können Sie die MS-Dos Eingabeaufforderung benutzen.
Vorgehensweise:

1. Schalten Sie den Drucker ein.
2. Überprüfen Sie, ob der Drucker mit dem PC verbunden ist.
3. Benutzen Sie den "MODE"-Befehl, um zunächst die Schnittstelle Ihres Computers zu konfigurieren.

a) Ist der Drucker an der seriellen Schnittstelle angeschlossen, benutzen Sie den folgenden Befehl:

C:\MODE COM1:96,N,8,1,R

b) Ist der Drucker an der parallelen Schnittstelle angeschlossen, benutzen Sie bitte diesen Befehl:

C:\MODE LPT1:,,p
4. Kopieren Sie die Firmware-Datei vom Computer auf den Drucker. Prinzipiell lautet der Befehl wie folgt:

C:\COPY DATEINAME.PRG SCHNITTSTELLE: /B

Für "DATEINAME" setzen Sie einfach den Namen der Firmware-Datei ein, "SCHNITTSTELLE" ersetzen Sie durch die Schnittstelle, die Sie unter Punkt 3. konfiguriert haben und mit der der Drucker verbunden ist.
Heißt die Firmware-Datei bspw. 27XXHB.prg und Ihr Drucker ist mit der LPT1-Schnittstelle verbunden, würde der Befehl also wie folgt lauten:

C:\COPY 27XXHB.PRG LPT1: /B
5. Nachdem der Computer die Datei vollständig kopiert hat und die Meldung "1 file(s) copied" erscheint, warten Sie bis die Status-Leuchte Ihres Druckers wieder konstant grün leuchtet.
6. Schalten Sie den Drucker aus und entfernen Sie das Druckerkabel. Starten Sie den Drucker neu und führen Sie einen Selbsttest/Druckerkalibrierung durch. Die nun ausgedruckte Konfiguration gibt die aktuelle Firmware-Version des Druckers an.

Seite 1/1